Reiki


Was ist Reiki?

Reiki (japanisch) bedeutet Universelle Lebensenergie und meint damit eine Energie, die durch unseren Körper fliesst. Diese Energie (= Ki oder Chi, auch Prana genannt) befindet sich auch außerhalb unseres Körpers, in jedem Lebewesen und überall um uns herum.

 

Ein harmonischer Fluss dieser Lebensenergie durch den Körper erhält uns gesund, nährt uns sozusagen. Sobald der Energiefluss gestört ist, entstehen sogenannte Blockaden. Wenn die Blockaden über längere Zeit bestehen, äußern sie sich auf körperlicher Ebene als Krankheiten. Ein Mangel an Energie (z.B. durch schlechte Ernährung) zeigt sich durch Müdigkeit, Lustlosigkeit, Konzentrationsstörungen.

 

Wie können wir unseren Körper mit Ki 'auffüllen'? Durch eine gesunde Lebensführung! Leider ist genau das heutzutage nicht so einfach. Zeitmangel, Elektrosmog, Streß, Umweltbelastung und viele andere Faktoren erschweren es uns.

 

Zum Glück gibt es aber eine weitere Möglichkeit. Wir können Rei-Ki z. B. mit unseren Händen an andere Lebewesen weitergeben, auch an uns selbst. Diese Technik kann wirklich jedeR in einem Wochenend-Seminar lernen. Dafür müssen wir aber eine gewisse Menge Zeit investieren. Eine simple Ganzkörperbehandlung mit der traditionellen Reiki-Übertragungstechnik dauert ca. eine Stunde. Je mehr Energie fliessen soll, desto länger dauert das Händeauflegen. Viel schneller (maximal 3 Minuten!) geht es aber mit Magic Reiki.

 

 

                                                                                               Gerade heute... sorge für Dich!